Unsere Webseite verwendet JavaScript. Wenn Sie auf dieser Webseite surfen möchten, muss JavaScript aktiviert werden
Erfahren Sie mehr über JavaScript https://developer.mozilla.org/de/docs/Web/JavaScript/About_JavaScript

Marketing in Krisenzeiten – Markenbildung & Zielgruppenkommunikation

Tipps, Maßnahmen & Handlungsempfehlungen für kleine & mittelständische Unternehmen

Uns ist natürlich bewusst, dass ein „The show must go on“ leichter gesagt als getan ist und dass unsere Ideen & Tipps durchaus nicht die enormen Ausfälle und Umsatzeinbußen kompensieren. Sie sollen allerdings Mut machen, weiterzukämpfen und an eine Zeit nach der Corona-Krise zu denken – denn die wird es geben. Dabei stehen wir als strategischer Marketingpartner und Lösungsfinder jederzeit an Ihrer Seite.

Fast das gesamte Leben der Menschen findet nun gezwungenermaßen online statt. Die große Herausforderung und das Ziel ist es, mit der eigenen Community in Kontakt zu bleiben während diese Zuhause auf dem Sofa sitzt und vor Langeweile nicht weiß was sie tun soll/kann. Und genau hier muss eine Marke ansetzen. Sie kann sich als Entertainer, Informant oder als eine Art Zeitmaschine – zurück in eine unbeschwerte Vergangenheit –präsentieren.

Wir möchten Ihnen einige Ideen und Maßnahmen mit an die Hand geben, die Ihrem Unternehmen und Ihrer Bindung zu den Kunden helfen können.

 

Gutes tun und es kommunizieren

Ihre Mitarbeiter oder Sie selbst engagieren sich gerade in diversen Formen ehrenamtlich? Erzählen Sie Ihrer Community davon! Ganz egal ob Sie Mundschutzmasken nähen, im Supermarkt oder bei der Ernte aushelfen: wir brauchen Alltagshelden gerade mehr denn je! Umso besser, wie Sie sich in Ihrer (unfreiwillig) neu-gewonnen Zeit für das Allgemeinwohl einsetzen und später dann von ihrer guten PR profitieren!

 

Den Schritt in den Online-Handel wagen

Menschen surfen häufiger und länger im Internet. Eine Präsenz auf Google ist deshalb enorm wichtig geworden. Sind Sie bereits online tätig? Dann sollten Sie Ihre SEO-Strategien weiter ausbauen und optimieren. Damit steigern Sie Ihre Sichtbarkeit im Internet. Sie haben weder eine Webseite oder einen Online-Shop? Dann ist jetzt genau der richtig Zeitpunkt um auf den Digitalisierungszug aufzuspringen. Für die meisten ist das jedoch eine Kostenfrage. Glücklicherweise gibt es aber auch kostengünstigere Alternativen. So lassen sich über Facebook und Instagram Shop-Funktionen einrichten, die es Kunden möglich machen direkt darüber eine Bestellung auszulösen. Google macht es sogar Einzelhändlern möglich kostenlose Einträge für die Shopping-Suche einzupflegen.

 

Kommunikation mit Mitarbeitern in Krisenzeiten

Mit dem Einbruch der wirtschaftlichen Stabilität in vielen Branchen wächst auch die Angst bei Mitarbeitern. Daher ist es umso wichtiger nicht nur extern, sondern auch intern die richtigen Botschaften zu senden. Klar ist, dass die Kommunikation in Krisenzeiten eine andere ist. Genaue Aussagen können nicht getroffen werden. Niemand weiß genau wann eine Normalität zurückkehrt und wie diese Normalität dann aussieht. Ein regelmäßiger Austausch und Updates helfen Mitarbeitern starke Verunsicherungen zu nehmen und die Bindung zu ihnen aufrecht zu erhalten.

 

Mit Kreativität und Flexibilität durch die Krise

Wenn Sie bisher in Sachen Onlineaktivität auch eher zurückhaltend waren: Spätestens JETZT ist der Zeitpunkt gekommen, um die Vorzüge des Internets und der Digitalisierung in vollem Umfang zu nutzen! Werden Sie kreativ - wir helfen Ihnen auch gerne bei der Ideenfindung! Ihre Kunden wollen jetzt v.a. unterhalten werden, immer gern gesehen ist Content mit Mehrwert! Experimentieren Sie mit Videos auf Social-Media-Plattformen, wie z.B. Live-Verkostungen, Wohnzimmer-Konzerten, Produktvorstellungen, Do-it-yourself-Anleitungen etc.. Fordern Sie Ihre Abonnenten auch gerne ein wenig heraus und starten Sie verschiedene Challenges, stellen Sie das ein oder andere Quiz online, oder besser noch: eine Kundenumfrage. 

 

Gerade jetzt sollten Marketing-Maßnahmen, die es ermöglichen den engen Kontakt zu den Kunden aufrecht zu erhalten, weiterverfolgt werden. Es sind keine großen Investitionen nötig um interessanten Content für Social Media zu erstellen oder die Webseite in Sachen SEO ein bisschen aufzupäppeln. Im nächsten Schritt gilt es jetzt auch schon an die Zeit nach der Corona-Pandemie zu denken. Wie wird sich das Verhalten meiner Kunden ändern? Muss ich mein Geschäftsmodell weitestgehend ändern? Welche Chance ergeben sich für mein Unternehmen während und nach der Krise? Diese und weitere Fragen sind spannend und notwendig. Wir helfen bei der Beantwortung!

 

> JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Neuigkeiten

WIR VERWENDEN COOKIES

Diese Website verwendet verschiedene Cookies. Zum einen essenzielle Cookies, welche die Funktionalität dieser Seite gewährleisten. Zum anderen diverse Cookies, um unser Onlineangebot für Sie zu verbessern. Sie können alle Cookies akzeptieren oder Ihre individuelle Auswahl erstellen.

Alle akzeptieren
Speichern
Impressum Datenschutz