Rotor

Das Flaggschiff

In ROTOR manifestieren sich unser vielfältiges Entwickler-Knowhow und unsere Professionalität. Binnen anderthalb Jahren entstand ein einzigartiges CMS, dessen Funktionsumfang selbst komplexesten Firmenstrukturen gerecht wird.
Und nachdem es sich bei diesem System um eine komplette Eigenentwicklung handelt, sind den Erweiterungsmöglichkeiten praktisch keine Grenzen gesetzt - bis auf die der Logik, versteht sich. ;)
Dementsprechend bildet ROTOR die Basis für den Großteil der Website-Projekte, die wir verwirklichen dürfen - auch und vor allem in Verbindung mit einem Hosting bei 3WM, denn dann werden Funktionsupdates und Sicherheits-Patches direkt automatisiert von uns eingespielt und Sie brauchen sich um nichts mehr zu kümmern.
ROTOR - wir sind stolz drauf!

WordPress

Der Allrounder

Etwa jede vierte Website wird mit dem 2003 veröffentlichten CMS betrieben. Dieser Erfolg basiert sicher zu einem großen Teil auf der Offenheit (open source) von WordPress, die es erleichtert, die vom WordPress-Kern bereitgestellten rudimentären Funktionalitäten mit Plugins an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. So ist über die Jahre ein Pool von mehr als 50.000 Erweiterungen entstanden.
Wenn wir uns also nach Abwägung Ihrer Bedürfnisse entscheiden, für Ihr Web-Projekt WordPress zu verwenden, können sie sicher sein, dass Ihre Seite auf einem zukunftssicheren Fundament erreichtet wird. Und sollten Ihre Anforderungen so speziell sein, dass diese nicht mit einem vorhandenen Plugin abbildbar sind, dann programmieren wir ein Plugin speziell für Sie! Und auch bei Fragen der Sicherheit - bei einem System dieser Verbreitung ein nicht zu vernachlässigendes Thema - lassen wir Sie selbstverständlich nicht alleine.

cms.3wm

Der Klassiker

Wir schreiben das Jahr 2003. WordPress und TYPO3 gibt es noch nicht (siehe oben und rechts), aber wir wollen trotzdem nicht, dass unsere Kunden HTML-Code selbst editieren müssen wenn sie Inhalte auf ihrer Webseite anpassen wollen. Also programmieren wir selbst ein CMS: das cms.3wm.

Über die Jahre wird das rudimentäre Tool um immer mehr Funktionen und Features erweitert und schließlich auf Versionsnummer 2 gehoben. Gut zehn Jahre später läuft bei knapp 150 Websites das cms.3wm unter der Haube.

2016 schließlich geht unser Content-Management-System in den wohlverdienten Ruhestand und wir heben ROTOR aus der Taufe - die nächste Generation "CMS by 3WM", die immens von allen Erfahrungen profitiert, die wir mit dem cms.3wm machen durften.

TYPO3

Das Spezielle

Manchmal muss es eben TYPO3 sein. Vielleicht, weil die bestehende Datenbasis weiter genutzt werden soll oder weil die Unternehmensrichtlinien es vorschreiben... Kein Problem, denn auch für diesen speziellen Fall können wir aus einem Pool umfangreichen Knowhows schöpfen um Ihren Anforderungen gerecht zu werden.

TYPO3 ist mit über einer halben Million Websites weltweit eines der meist verwendeten Open-Source-CMS. Es ist intuitiv bedienbar, zukunftssicher und dank eines umfangreichen Erweiterungs-Pools auch in komplexeren Aufgabenstellungen einsetzbar.