Joa.SpamAssassin trainieren

Du bist hier:

Schritt 1

Die Spam-Einstellungen Ihres E-Mail-Postfachs sollten im Lauf der Zeit nachjustiert werden. Melden Sie sich dafür in Ihrer E-Mail-Verwaltung an (geben Sie im Browser webmail.IHREDOMAIN.de ein) mit den bekannten Login-Daten an.

Schritt 2

Klicken Sie im Menü auf Mail – Inbox (siehe Abbildung).

Abb. 1: seitl. Menü Webmailer
Abb. 1: seitl. Menü Webmailer

Schritt 3

Markieren Sie in der Liste die unerwünschten E-Mails und wählen unter „Messages to“ den Ordner „Spam“ aus. Anschließend klicken Sie auf „Move“. Dadurch trainieren Sie das System und lernen ihm, welche Mails (von welchem Absender, mit welchen Schlagworten) Spam sind.

HINWEISE: Unter dem folgenden Link finden Sie eine detaillierte Beschreibung, wie Sie sich vor Spam schützen: http://download1.parallels.com/Plesk/PP10/10.4/Doc/de-DE/online/plesk-administrator-guide/plesk-control-panel-userguide/index.htm?fileName=65690.htm

Damit Sie den Spamfilter trainieren können, dürfen die E-Mails nicht sofort vom Server gelöscht werden. Dies stellen Sie in Outlook ein unter Extras / Kontoeinstellungen / Weitere Einstellungen. Wir empfehlen in der Regel, eine Kopie aller Nachrichten für 5 Tage auf dem Server zu belassen.

War dieser Beitrag hilfreich?
Nein 0