100 Jahre vhs – ein Anlass für eine große Feier!

2018 trat die Volkshochschule Würzburg und Umgebung e.V. an uns heran, mit der Bitte, sie bei ihrer Jubiläumsaktion zu unterstützen. Sicher war: Das 100-jährige Bestehen muss gefeiert werden. Wie genau – das galt es zu diskutieren. Da die vhs mit der diesjährigen Landesgartenschau bereits in unterschiedlichen Projekten vor Ort in enger Kooperation stand, war die Location schnell gefunden – das großzügig angelegte Gelände der LGS bildete den perfekten Rahmen für die Aktion.

Die Aktion selbst sollte neben der Vielseitigkeit der Kursangebote auch die Philosophie der Volkshochschule repräsentieren: Liberal, demokratisch, modern und für jede Altersgruppe. In einem Info-Zelt war dies absolut nicht unterzubringen. Es musste also mehrere Zelte geben – und in diesen durfte sich jeweils ein Fachbereich vorstellen. Um möglichst viele Gäste der LGS mit dieser Aktion anzusprechen, sollte der Besuch aller Themenstände mit einem kleinen Geschenk belohnt werden. Die Idee der Standrallye war geboren.

 

 

 

 

Die Bereiche der vhs zum Ausprobieren – vom Sprachkurs bis zur Fotografie

Die Wahl der zu präsentierenden Fachbereiche war schnell gefallen: An 11 Themenzelten sollten die Besucher zu den großen Bereichen der vhs -Kunst/Kultur, Sport/Gesundheit, Sprachen und Grundbildung – mehr erfahren und sich am besten direkt darin ausprobieren. An jedem dieser Stände trägt man dann einen entsprechenden Stempel in seinen Sammelpass ein.

 

Große vhs Fahnen vor jedem dieser Zelte machen die Besucher schon von weitem auf die Pavillons aufmerksam. Die Standorte selbst wurden sorgfältig und in Zusammenarbeit mit der LGS je nach Themenbereich passend ausgewählt.

Das große Hauptzelt bildet nicht nur auf dem Gelände selbst den Mittelpunkt: Hier können sich die Besucher über die vhs im Allgemeinen und über die Jubiläumsaktion informieren. Zudem wird Live-Musik gespielt und natürlich der offizielle Festakt mit Reden von Politikern und Amtsträgern der Volkshochschule gehalten – so wie es sich auf einem 100 jährigen Geburtstag nun einmal gehört.

Der Sammelpass – Punkte sammeln für ein kleines Geschenk

Inspiriert vom Logo und der Homepage der vhs – den themenspezifischen Icons und den bunten „Bubbles“ bilden die Fahnen mit vhs-Logo, die Kundenstopper mit Programm vor den Zelten und der Sammelpass eine grafische Einheit. Alles wirkt aus einem Guss und – passend zur Aktion – sommerlich leicht. Hat man alle Stände besucht und sich alle Stempel eingetragen, kann man das Heft gegen ein kleines Geschenk eintauschen.

 

In den Sammelpass trägt man sich an jedem Zelt einen passenden Stempel ein. Die Stempel sind bilden wiederum die den Zelten zugeordneten Icon ab. Jedoch dient er nicht nur als „Beweis“ jeden Stand besucht zu haben. Er ist ein Heft, das auf einen Blick die nötigen Informationen zur Jubiläumsaktion, den einzelnen Ständen und deren Standorten gibt – und natürlich in jede Hosentasche passt. Mittig des Hefts findet der Besucher einen genauen Lageplan der Zelte auf dem Landesgartenschaugelände und kann so gezielt zum Themenzelt seines Interesses finden.

 

 

Ein Familienevent mit hohem Besuch aus Politik und Bildungswesen


Am 3. Juni 2018 war viel los auf der Landesgartenschau in Würzburg. Dies war vor allem der vhs geschuldet. In den auf dem gesamten Gelände verteilten Zelten wurde gemalt, getanzt, fotografiert und musiziert. Man wurde mit Lockerungsübungen aktiviert und mit QiGong ganz entspannt. Mit einem Quiz wurde das Sprachwissen auf die Probe gestellt und in einer Vorlesungsreihe das Wissen zur Botanik erweitert.
Am zentralen Hauptzelt unterhielt die jazzige Live Musik des Schwander-Goltz-Kandert-Trios alle geladenen Gäste und spontanen Zuhörer. Oberbürgermeister Christian Schuchardt, Landtagspräsidentin Barbara Stamm und der Geschäftsführer der Volkshochschulen Prof. Dr. Klaus Meisel ließen es sich nicht nehmen, der vhs Würzburg höchstpersönlich zu gratulieren.


Und natürlich wurden zahlreiche Sammelpässe gegen tolle Geschenke eingetauscht.  In diesem Zusammenhang möchten wir uns auch bei allen Sponsoren und Unterstützern der vielen wunderbaren kleinen und großen Geschenke bedanken!